Fudzisan Akane No Kurohime

Panda

Panda ist unsere schwarze Prinzessin. Sie wurde am 09.11.2021 in Russland geboren, kam 2022 zu uns und hat unseren Alltag nochmal geh├Ârig auf den Kopf gestellt. Panda ist ein sehr aufgeweckter Shiba, vor allem wenn Herrchen oder Frauchen wieder nach Hause kommen ­čśë Um es mit den Worten unseres Nachbarn auszudr├╝cken: “Ich habe geh├Ârt, dass ihr wieder da seid!” ­čśÇ Sie ist ein sehr wachsamer Hund – Einbrecher h├Ątten keine Chance. Soba und sie sind ein Herz und eine Seele und auch bei Yoshi hat sie einen Platz im Herzen. Panda ist ein sehr verfressenes Exemplar, ginge es nach ihr, d├╝rften die t├Ąglichen Portionen auch doppelt so gro├č ausfallen ­čÖé Was sie gar nicht mag ist Krallenschneiden und Geschirr tragen – bei letzterem tut sie gerne so, als h├Ątte man ihr einen Backstein auf den R├╝cken gelegt. Sie ist Artgenossen gegen├╝ber sehr souver├Ąn und l├Âst ungewollte Hundebegegnungen auf charmante Art und Weise. Wir lieben unsere kleine Prinzessin und hoffen, dass sie uns viele kleine Fellwunder schenkt.

Gesundheitsergebnisse & DNA

Geburtsdatum: 09.11.2021

HD: B2

PL: 0/0

Augen: frei (inkl. Gonioskopie)

GM1/2: kein Tr├Ąger

DNA: at/at, E/e (Cremetr├Ąger), S/S (kein Pintotr├Ąger), L/L (kein Langhaartr├Ąger)

MyDogDNA: Link zum Profil

BetterBred: Link zum Profil